Testival am Chiemsee

April ist der Monat, in dem die Segler am Chiemsee ihre Boote wieder fit machen. Auf dem beliebten und bekannten Wassersportrevier zeigen sich dann wieder die ersten weißen Segel vor der Kulisse der Chiemgauer Alpen. Das „Bayerische Meer“, mit 80 Quadratkilometern Bayerns größter See, ist auch beliebt bei Kanuten, Stand-Up-Paddlern und Surfern. Die Saison der Wassersportler startet mit einer Testveranstaltung für Boote und Outdoorausrüstung am letzten Aprilwochenende, der GlobeBoot 2017. „Testival am Chiemsee“ weiterlesen

HALTEN iSUPs was sie versprechen?

iSUPs (inflatable/aufblasbare SUPs) sind eindeutig auf dem Vormarsch. Durch das unkomplizierte Handling eröffnen sich den aufblasbaren Boards völlig neue, größere Zielgruppen. Für den normalen SUPler überwiegen einfach die Vorteile bei diesen Boards. Sie sind steifer, langlebiger und vor allem einfacher zu transportieren, bedeutet du kannst sie überall mit hin nehmen. „HALTEN iSUPs was sie versprechen?“ weiterlesen

Gegen den Wind – Sicherheits Tipps

Stand Up Paddling ist SUPer beliebt und auf dem Vormarsch. Das hat gute Gründe: Es ist Fun, Du kannst es überall machen wo es Wasser gibt und es ist sehr einfach zu lernen. Aber, das macht es natürlich auch gefährlich. Zumindest für die, die nicht mit den Gefahren vertraut sind, die verschiedene Wind-, Wasser- und Wetterverhältnisse mit sich bringen können. Wir möchten dir hier ein paar Tipps geben wie du mit Sicherheit noch mehr Spaß am Stand Up Paddling haben wirst. „Gegen den Wind – Sicherheits Tipps“ weiterlesen